Neues von Honda

  • Castrol Honda Racing gibt Fahrerteam für das 24-Stunden-Rennen von Spa bekannt

    Esteban Guerrieri und Bertrand Baguette führen das Fahrerteam von Castrol Honda Racing beim 24-Stunden-Rennen von Spa (26. bis 29. Juli) an. Beim Vorzeigerennen des Blancpain GT Series Endurance Cup treten die beiden Honda Fahrer im NSX GT3 an.

    Honda.de:

    Castrol Honda Racing gibt Fahrerteam für das 24-Stunden-Rennen von Spa bekannt
  • Dritter Rundenrekord bei der "Type R Challenge 2018"

    Erneute Bestzeit bei der Honda Civic "Type R Challenge 2018": Nach den Rekorden in Magny-Cours und Spa-Francorchamps hat der leistungsstarke Kompaktsportler auch auf der Rennstecke im britischen Silverstone einen neuen Rundenrekord für Serienfahrzeuge mit Frontantrieb aufgestellt.

    Honda.de:

    Dritter Rundenrekord bei der "Type R Challenge 2018"
  • Der sicherste Honda CR-V aller Zeiten

    Robuster, sicherer und dynamischer

    Honda.de:

    Der sicherste Honda CR-V aller Zeiten
  • Honda wird Motorenpartner von Red Bull Racing

    Honda und Red Bull haben sich auf eine Partnerschaft im Rahmen der FIA Formel 1 Weltmeisterschaft geeinigt. Ab 2019 wird Honda für zwei Jahre Motoren für Red Bull Racing liefern. Die Vereinbarung gilt zusätzlich zu der bereits bestehenden mit der Red Bull Scuderia Toro Rosso. Beide Red Bull Teams werden identische Motoren von Honda einsetzen.

    Honda.de:

    Honda wird Motorenpartner von Red Bull Racing
  • Honda Civic Type R fährt neuen Rekord ein

    Im Anschluss an den Rundenrekord in Magny-Cours im Mai hat der Honda Civic Type R mit einer Zeit von 2 Minuten und 53,72 Sekunden auch eine neue Bestzeit in Spa-Francorchamps (Belgien) aufgestellt.

    Honda.de:

    Honda Civic Type R fährt neuen Rekord ein
  • Urban EV Concept bestes Konzeptfahrzeug

    Der Honda Urban EV Concept wurde heute im Rahmen der Verleihung der "Car Design Awards 2018" auf der Turin Auto Show zum besten Konzeptfahrzeug gekürt.

    Honda.de:

    Urban EV Concept bestes Konzeptfahrzeug
  • Neuer Honda CR-V bleibt der Allrounder unter den SUV

    Die neue Generation des Honda CR-V erweist sich als besonders praktisch und bietet neben einem hohen Maß an Komfort ein beeindruckendes Platzangebot. Der CR-V wartet mit 40 mm mehr Bodenfreiheit auf. Auch der Radstand ist um 40 mm gewachsen. Die Fahrzeugbreite wurde um 35 mm erweitert, während die Gesamtlänge des Fahrzeugs unverändert bleibt.

    Honda.de:

    Neuer Honda CR-V bleibt der Allrounder unter den SUV